Musik: Eivør @ Dresden

Wir hatten am vergangenen Wochenende zum ersten Mal „kindfrei“ und konnten an diesem Abend „ganz zufällig“ das Konzert von Eivør in Dresden besuchen. Musikalisch ein wahrer Hochgenuss mit minimaler Instrumentation und Wohnzimmeratmosphäre. Der Live-Gesang war von den Albumaufnahmen nicht zu unterscheiden und sorgte für reichlich Gänsehaut. Auf unsere Vorliebe für skandinavische Musik trafen an diesem Abend noch die Songs des Support „Marius Ziska“ von den Färöer Inseln. Der „NORDEN-Akku“ ist nun wieder etwas aufgefüllt und die Musikbibliothek aktualisiert… Schön wars!

Eivor_DD_01

Eivor_DD_02

Allgemein: Kirschfest 2014

Traditionell ist am letzten Wochenende im Juni wieder Kirschfest in Naumburg. Da wir im vergangenem Jahr aufgrund unseres Urlaubs nicht dabei sein konnten, war die Vorfreude um so größer. Auch wenn die Abendveranstaltungen eher ohne uns stattfanden, blieb tagsüber immernoch genug Zeit das Hussitenlager oder die Innenstadt mit unseren Zwerg zu besuchen.

Am Freitag war das Wetter noch top, gestern bescheiden und heute jedoch ganz mies. Wir haben das vorhandene Outdoorequiment genutzt und uns samt Kinderkutsche wasserdicht verpackt. Der Anblick im Hussitenlager war dann eher traurig, aber den wenigen vorhandenen Besuchern hat es trotzdem gefallen.

KIFE2014_01

KIFE2014_02

Neben kleineren „Andenken“ an das Kirschfest 2014 gab es für den Haushalt ein neues Schneidebrett aus Ulmenholz und (auch schon Tradition bei uns) frisches Brot aus der mittelalterlichen Baeckerey.

KIFE2014_03

Für den Papa gab es noch etwas zum Brot schneiden und der kleine Zwerg wird im Winter zum Drachen mutieren…

KIFE2014_04

Trotz des Wetters war es bislang ein sehr schönes Wochenende. Morgen ist dann Festausklang, denn in Sachsen-Anhalt steht man nicht nur zeitig auf sondern feiert auch einen Tag länger…

Link: www.kirschfest.de

Mac: iPad als zweiter Bildschirm

Da bei der Fotobearbeitung mit Lightroom ein zweiter Bildschirm mitunter sehr hilfreich ist, ich jedoch nicht bereit bin, mir dafür einen festen Arbeitsplatz in der Wohnung einzurichten, habe ich nach einer Alternative Ausschau gehalten. Von den im Haushalt vorhandenen Geräten waren nur der Fernseher oder das iPad geeignet. Ersterer bedeutet wieder, dass ich fest an einen Ort in der Wohnung gebunden bin. Demnach musste es das iPad sein. Im Appstore bin ich dann auch schnell fündig geworden, hier werden gleich mehrere Lösungen angeboten. Nach kurzem Vergleich habe ich mich für die App „DisplayPad“ entschieden. App installieren, Programm auf dem Mac installieren und los gings. Einfacher gehts wirklich nicht…

ipad_externer_bildschirm

Das Signal wird dabei jedoch nicht per Kabel, sondern via WLAN übertragen. Dadurch wird der „externe Bildschirm“ zwar etwas träge, was jedoch (mich) bei der Bildbearbeitung nicht stört. Ansonsten funktioniert es prima…

Link: www.itunes.apple.com

Allgemein: Naumburger Straßentheatertage 2014

Alle zwei Jahre finden in Naumburg die Straßentheatertage statt. Eines der wenigen Wochenenden im Jahr, an dem gefühlt die ganze Stadt auf den Beinen ist. Auf 3 verschiedenen Plätzen wurde gleichzeitig ab dem frühen Nachmittag bis teilweise spät in den Abend Theater dargeboten. Besonders erwähnenswert  ist, dass in diesem Fall der Zugang zur Kultur sogar kostenlos ist. Ob „Schlappseilakrobatik“, Theater auf Stelzen oder saxophonspielende Ratten, es war sicherlich für jeden etwas dabei…

Straßentheatertage_2014_1

Straßentheatertage_2014_2

Straßentheatertage_2014_3

Link:  www.naumburger-strassentheatertage.de